Wählen Sie Ihr Land aus

Bitte beachten Sie folgende Hinweise für Online-Einkäufe bei Vertu: Ihre Online-Käufe können nur mit einer Kreditkarte getätigt werden, die in dem Land, in dem Sie einkaufen, registriert ist. Bei Änderungen Ihres Standorts während des Einkaufs werden alle Inhalte aus Ihrem Warenkorb gelöscht.

  • In diesen Ländern ist Online-Shopping leider noch nicht möglich.

null
null

VERTU MEILENSTEINE

Unsere Vision war es immer, etwas Einzigartiges von hervorragender Qualität zu erschaffen – aus den seltensten, edelsten und widerstandsfähigsten Materialien, die es gibt. Wir wollten die Grenzen des Möglichen weit hinter uns lassen. Daher haben wir uns im Laufe unserer Geschichte immer wieder neu erfunden und setzen auch heute noch alles daran, Ihnen wirklich Außergewöhnliches zu bieten.

null
null

Februar 1998

Chefdesigner Frank Nuovo skizziert erste Ideen.

null
null

Oktober 1998

Vertu wird mit Zustimmung des Nokia-Vorstands gegründet.

null
null

Oktober 1998

Vertu setzt es sich zum Ziel, exotische, seltene und natürlich beständige Materialien zu verwenden und seine Modelle in Handarbeit anzufertigen.

null
null

April 2000

Man beschließt, Präzisionsschrauben aus der Schweizer Uhrmacherkunst zu verwenden.

null
null

Juni 2000

Hinter den Kulissen wird ein breitgefächertes Team aus F&E-Spezialisten zusammengestellt.

null
null

Juli 2000

Gründung der Unternehmenszentrale von Vertu in England.

null
null

Januar 2001

Der Vierteldrehverschluss wird entwickelt: Ein Wunderwerk der Mechanik.

null
null

März 2001

Im Rahmen der Perfektionierung des komplexen Herstellungsprozesses von Saphirglas wird das weltweit größte Stück Schmucksaphir geschaffen, das 69,25 Karat hat.

null
null

Juli 2001

Der erste Prototyp der Signature-Tastatur wird hergestellt. Nach dreijähriger Entwicklungszeit ist erstmalig der sorgfältig abgestimmte „perfekte Klick" der Tasten zu hören.

null
null

September 2001

Das Schulungscenter von Vertu wird gegründet. Da jedes Vertu von Hand gefertigt wird, kann es bis zu einem Jahr dauern, um den vollständigen Montageprozess eines Handy-Modells zu erlernen.

null
null

Oktober 2001

Das Vertu Signature erhält als erstes elektronisches Gerät überhaupt einen Feingehaltsstempel der Schweizer Edelmetallkontrolle.

null
null

Januar 2002

Vor einer spektakulären Kulisse mit Blick auf den Eiffelturm in Paris wird mit dem Vertu Signature das erste Luxus-Handy der Welt vorgestellt.

null
null

September 2002

Bei Vertu Concierge geht die erste Anfrage ein: ein Flug von London nach New York.

null
null

Juni 2003

Die laserperforierte Tastatur wird patentiert.

null
null

Januar 2004

Unsere zweite Kollektion, Vertu Ascent, wird der Öffentlichkeit vorgestellt. Ascent wurde durch Hochleistungs-Sportwagen inspiriert.

null
null

Juni 2004

Das Plasmakeramik-Hörerkissen wird entwickelt.

null
null

April 2005

Die zehntausendste Concierge-Anfrage wird erfüllt.

null
null

August 2005

Bei einem Telefon kommt erstmals Carbonfaser zum Einsatz.

null
null

Oktober 2005

Ein Prototyp des Ascent wird von einem Auto überfahren – und bleibt unbeschadet.

null
null

Dezember 2005

Die Signature Precious Kollektion kommt auf den Markt.

null
null

Februar 2006

Die Vertu Ascent Racetrack Legend Series Kollektion wird vorgestellt.

null
null

Juni 2006

Mit dem Vertu Constellation kommt die dritte Kollektion auf den Markt – mit der weltweit ersten Keramiktastatur.

null
null

September 2007

Das Vertu Ascent Ti wird vorgestellt.

null
null

Oktober 2008

Die neue Version des Signature erscheint.

null
null

November 2008

Erschaffen von Vertu, inspiriert von Ferrari: Die Ascent Ti Ferrari Kollektion erscheint.

null
null

April 2009

Das Vertu Signature Telefon erhält den angesehenen Designpreis Red Dot.

null
null

Juli 2009

Vertu stellt seine Accessoire-Reihe vor – die Vertu V Kollektion.

null
null

Juli 2009

Als Nachfolger des Erfolgsmodells Ascent Ti stellt Vertu die praktisch unzerbrechliche Carbon Fibre Edition vor.

null
null

September 2009

Das erste klappbare Telefon von Vertu kommt auf den Markt: Constellation Ayxta.

null
null

März 2010

Der neue Vertu Design-Concept-Store wird eröffnet.

null
null

März 2010

Die Vertu Kissho Kollektion wird enthüllt.

null
null

April 2010

Das Ascent X erscheint.

null
null

Oktober 2010

Erschaffen von Vertu, inspiriert von Ferrari: Das Ferrari Ascent GT erscheint.

null
null

Oktober 2010

Mit dem Constellation Quest erscheint das erste Luxus-Smartphone.

null
null

März 2011

Vertu startet die Global Art Commission mit einer Installation von Richard Wilson in der Saatchi Gallery.

null
null

Juni 2011

Das Constellation Quest Carbon Fibre erscheint.

null
null

September 2011

Die Perlmutt Shosai Kitamura Kollektion erscheint.

null
null

Oktober 2011

Das neueste Constellation-Modell wird in feierlichem Rahmen in Mailand vorgestellt.

null
null

Oktober 2011

Vertu Certainty wird ins Leben gerufen.

null
null

Oktober 2011

Vertu führt einen Service ein, der seinen Kunden kostenlosen Zugang zu einem weltweiten Netzwerk an Private Members’ Clubs bietet.

null
null

Januar 2012

Erschaffen von Vertu, inspiriert von Ferrari: Das Constellation Quest Ferrari und die zugehörigen exklusiven Ferrari-Services werden vorgestellt.

null
null

April 2012

In London findet das erste Vogue Festival in Kooperation mit Vertu statt.

null
null

Mai 2012

Constellation Candy wird vorgestellt – das ultimative Fashion-Accessoire.

null
null

Juni 2012

Vertu präsentiert Constellation Smile in Zusammenarbeit mit Smile Train, einer Wohltätigkeitsorganisation, die bedürftigen Kindern auf der ganzen Welt kostenlosen Zugang zu operativen Lippen-, Kiefer- und Gaumenspaltkorrekturen bietet.

null
null

Oktober 2012

Einführung des Constellation Blue in Zusammenarbeit mit Italia Independent und dessen Chefdesigner Lapo Elkann.

null
null

November 2012

Vertus unentwegtes Engagement für wegweisendes Design nimmt mit der Einführung des Signature Zirconium Gestalt an. Es ist das erste Mobiltelefon, das aus dem gleichnamigen ultraharten, aber erstaunlich leichten Material besteht.

null
null

Februar 2013

Vertu läutet mit VERTU Ti, dem ersten Smartphone des Unternehmens mit Android™, eine neue Ära ein.

null
null

Februar 2013

Vertu Life wird ins Leben gerufen und bietet maßgeschneiderte Privilegien, betreute Veranstaltungen und außergewöhnliche Erlebnisse an.

null
null

Februar 2013

Vertu Certainty schließt sich mit Silent Circle zusammen, um verschlüsselte Kommunikationsdienste bereitzustellen.

null
null

Juni 2013

Mit dem Pure Chocolate erscheint eine neue Erweiterung der Kultreihe Signature.

null
null

August 2013

Vertu präsentiert das VERTU Ti Ferrari Limited Edition. Zwei Kultmarken. Eine gemeinsame Leidenschaft.

null
null

Oktober 2013

Das außergewöhnliche Vertu Constellation kommt auf den Markt.

null
null

März 2014

Die Constellation Kollektion bekommt Zuwachs durch das eindrucksvolle Modell aus Alligatorleder.

null
null

April 2014

Mit Monogram haben Besitzer eines Constellation nun erstmals die Möglichkeit, ihr Vertu ganz nach Geschmack mit ihrem Monogramm sowie einer großen Auswahl exklusiver Designerfarben individuell zu gestalten.

null
null

Mai 2014

Das atemberaubende ​​Constellation Gemstones Limited Edition wird enthüllt: In minutiöser Feinarbeit wurde dieses Modell mit jeweils 80 rosafarbenen Rubinen oder 80 lakritzschwarzen Saphiren in einer Grad-5-Titanlegierung besetzt.

null
null

Juni 2014

Das Signature Touch kommt auf den Markt. Mit seinem gemeinsam mit Bang & Olufsen entwickelten Sound, seiner von Hasselblad perfektionierten Kamera und seinem Hochleistungsprozessor ist Vertu unbestrittener Spitzenreiter in Sachen Luxus-Mobiltechnologie.

null
null

Juli 2014

Eine fünfjährige exklusive Partnerschaft zwischen Vertu und Bentley wird bekanntgegeben, zwei der weltweit führenden Marken, die sich der britischen Handwerkskunst, modernen Eleganz, Luxus-Performance und Spitzentechnologie verpflichtet haben.

null
null

Oktober 2014

Vertu führt das hochentwickelte Aster ein, das mühelos stilvolles Design mit außergewöhnlicher audiovisueller Performance und Konnektivität vereint.

null
null

September 2015

Es ist uns eine Freude, im Unisono mit Bentley unser zweites Telefon aus dieser Reihe vorzustellen – das wunderbare Signature for Bentley.

null
null

Oktober 2015

Mit dem neuen Signature Touch folgen wir unserem Streben nach Außergewöhnlichem. Es vereint hochwertigste englische Handwerkskunst und führende Technologie mit exklusivem Service.

null
null

Januar 2016

Inspiriert von unserer langjährigen Partnerschaft mit Bentley Motors haben wir unsere gemeinsamen Werte mit Präzision und Expertise in diese neue Serie einfließen lassen, um ein leistungsstarkes und modernes Smartphone zu entwickeln.